Weiterscrollen

Willkommen im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotolia - Tetra Images

Willkommen im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotolia - Tetra Images

(vom 19.08.2020)

Am 19. September 2020 findet das erste Hundeschwimmen in diesem Jahr im WaldSchwimmbad statt.

  • Jeder Hund muss 5 Euro Eintritt zahlen und darf sein Herrchen kostenlos mitnehmen.
  • Bitte beachten Sie, dass wir nur Bar-Zahlungen entgegen nehmen können.
  • Im gesamten Freibad sowie im Eingangsbereich sind Sie verpflichtet, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Noch sind die Temperaturen sehr sommerlich, aber nach der langen heißen Zeit wird es Mitte September endlich kühlere Temperaturen geben und damit rückt die Schließung des Freibades in greifbare Nähe. Schon am 15. September 2020 wird das Freibad in die wohlverdiente Winterpause gehen. In diesem Jahr wird es trotz der offiziellen Schließung nicht gleich ruhig rund um die Schwimmbecken und auf dem Gelände des Freibades werden, denn die Stadtwerke haben einen Event besonderer Art geplant: Am 19. September 2020 wird es von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Hundeschwimmen geben.

„Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr direkt nach Abschluss der Sommersaison gemeinsam mit dem Neu-Isenburger Fachgeschäft „Hundelig“ ein Hundeschwimmen anbieten zu können“, freut sich Denis Dörschug, Betriebsleiter des WaldSchwimmbades. „In vielen Städten werden solche Veranstaltungen schon sehr erfolgreich angeboten. Auch für uns ist das Hundeschwimmen eine wertvolle Ergänzung zu unseren anderen Veranstaltungen, die leider in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen mussten.“
Die Vierbeiner können im Wasser ausgiebig schwimmen und spielen und auf dem gesamten 30.000 qm umfassenden Gelände des Freibades toben. Außerdem hält Frau Marquard, Geschäftsführerin von Hundelig, eine besondere Überraschung für die Hunde bereit. „Wir werden eine Grillstation aufbauen und eine besondere leckere Hundegrillwurst und auch Hundeeis anbieten“, sagt Frau Marquard fröhlich, die genau weiß, was Hunde mögen.

Für die Unterhaltung der Vierbeiner ist ebenfalls gesorgt. Es wird ein interessantes Rahmenprogramm mit Musik, Essen und Trinken sowie Informations- und Verkaufsständen rund um die Themen Hundegesundheit, Ernährung und Zubehör geben. Eine Hundetombola lockt zusätzlich mit attraktiven Gewinnen.
Das für Neu-Isenburg zuständige Tierheim in Dreieich kann sich ebenfalls über diese neue Veranstaltung freuen, denn ein Teil der Eintrittsgelder sowie die Erlöse aus der Tombola werden gespendet. „Wir sind schon sehr auf unser erstes Hundeschwimmen gespannt“, so Dörschug. „Es ist ein außergewöhnlicher Event, bei dem unsere Gäste entspannt dem munteren Treiben der Hunde zuschauen und die Atmosphäre genießen können.“ Trotz aller Gelassenheit sind auch bei diesem Event die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Denn ohne diese geht es leider nicht mehr.

zurück