Weiterscrollen

Willkommen im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotolia - Tetra Images

Buchen Sie Ihren Schwimmkurs Online

Wir freuen uns auf Sie!

Schwimmkurs

(vom 25.06.2020)

Nach gut drei Monaten Schließung hat das WaldSchwimmbad am 20. Juni 2020 wieder seine Pforten für den Publikumsverkehr geöffnet.

Nach gut drei Monaten Schließung hat das WaldSchwimmbad am 20. Juni 2020 wieder seine Pforten für den Publikumsverkehr geöffnet. „Wir freuen uns, dass so viele Badegäste unser Angebot nutzen und wieder zum Schwimmen zu uns ins WaldSchwimmbad kommen, wenn auch unter erschwerten Rahmenbedingungen“, freut sich Denis Dörschug, Betriebsleiter des WaldSchwimmbades. “Die notwendigen Hygiene- und Abstandregeln wurden von unseren Badegästen sehr beherzigt und alles hat sehr gut geklappt.“

Um den Besucheransturm zu regulieren ist von den Stadtwerken Neu-Isenburg ein Ticketreservierungssystem eingeführt worden, bei dem sich die Badegäste ihre Eintrittskarten online buchen können. Das System ist intuitiv und einfach zu bedienen und es gab viele positive Rückmeldungen von den Nutzern. Badegäste, die keine Möglichkeit hatten online zu reservieren, konnten bei den Stadtwerken direkt Eintrittskarten reservieren lassen und waren mit dieser zusätzlichen Möglichkeit hochzufrieden.

Aufgrund der positiven Erfahrungen der letzten Tage, haben sich die Stadtwerke Neu-Isenburg entschieden, schon früher die zweite Stufe ihres Pandemieplans umzusetzen und die Zugangsbeschränkungen zum Freibad zu lockern. „Uns ist es sehr wichtig insbesondere Familien die Möglichkeit zum Schwimmen und Verweilen in unserem Freibad zu geben“, so Kirk Reinecke, Geschäftsführer der Stadtwerke Neu-Isenburg und Betreiber des WaldSchwimmbades. „Deshalb erweitern wir rechtzeitig zum Start der hessischen Sommerferien die mögliche Anzahl der Besucher von 200 auf 400. Außerdem werden wir verlängerte Schwimmzeiten anbieten, so dass ein ausgedehnter Schwimmbadbesuch wieder möglich wird. Für unsere kleinen Badegäste eröffnen wir auch wieder das Planschbecken, damit die Kinder ausgiebig spielen und planschen können.“

Ab dem 3.7.2020 sind nun zwei Schwimmzeiten pro Tag buchbar. Die erste Schwimmzeit läuft von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr und die zweite Schwimmzeit von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Zwischen den Zeitslots wird das Freibad gereinigt und desinfiziert. Die Eintrittstickets sind weiterhin über die Homepage der Stadtwerke unter www.waldschwimmbad-neu-isenburg.de zu buchen.

Jahreskarten- und Saisonkartenbesitzer dürfen sich freuen. Ab dem 3.7.2020 können sie ihre Karten wieder vollumfänglich nutzen und brauchen keine Onlinereservierung für einen Besuch im Freibad. Die Saisonkarten werden zu den regulären Preisen ab 1.7.2020 am Counter im WaldSchwimmbad verkauft und können mit Einführung der neuen Schwimmzeiten ab dem 3.7.2020 genutzt werden. Weiterhin können sich Inhaber von Jahreskarten direkt am Counter ab dem 3.7.2020 über die Verlängerung der Karten im Rahmen der Corona-Pandemie oder deren Neukauf informieren.

Die Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sowie die Maskenpflicht in überdachten bzw. geschlossenen Räumen bestehen natürlich weiterhin.

zurück