Weiterscrollen

Willkommen im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotolia - Tetra Images

Willkommen im WaldSchwimmbad Neu-Isenburg 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fotolia - Tetra Images

Herzlich Willkommen auf der Webseite des WaldSchwimmbades Neu-Isenburg!


Aktuelles

Eindrücke vom ersten Hundeschwimmen im WaldSchwimmbad

Das erste Hundeschwimmen in unserem WaldSchwimmbad war ein voller Erfolg und ein riesen Spaß für alle Zwei- und Vierbeiner! Wir bedanken uns bei allen für diese schöne Veranstaltung. 550 Hunde haben ausgelassen in den Becken unseres Freibads geplanscht und ihren Besitzern ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Wie das aussah, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Informationen zum Hallenbadbetrieb unter Corona-Bedingungen

Da im Hallenbad sowohl die Umkleidesituation beengter ist als im Freibad und auch in der Schwimmhalle weniger Platz zur Verfügung steht, gibt es eine Besucherbeschränkung von 30 Personen von Montag bis Freitag und am Wochenende von 50 Personen. Außerdem findet unter der Woche ein reduzierter Vereins- und Schulbetrieb statt. Kinder unter 3 Jahren sind kostenfrei und zählen nicht zur Besucherhöchstanzahl dazu.

Eine vorherige Online-Reservierung Ihres Besuchs ist nicht nötig, jedoch kann es in Spitzenzeiten vorkommen, dass das Bad bereits voll ist und wir Ihnen leider keinen Eintritt gewähren können. Dies gilt auch für Jahreskartenbesitzer. Sehr gerne können Sie vor Ihrem Besuch telefonisch unter 06102-246 283 nach der aktuellen Belegung des Hallenbades fragen, jedoch besteht keine Gewähr, dass zum Zeitpunkt Ihres Eintreffens die Situation unverändert ist. 

Im gesamten Gebäude außer in den Duschen und in der Schwimmhalle gilt die generelle Maskenpflicht. Geeignet sind Mund-Nasenbedeckungen wie Gesichtsmasken, enge Schlauchschals oder Gesichtsschilder. Sowohl im gesamten Gebäude als auch auf den Beckenumgängen und in den Schwimmbecken gilt zudem die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m. Den Beschilderungen und eingezeichneten Laufwegen ist Folge zu leisten.

Badebetrieb

Schwimmerbecken

Das Schwimmerbecken darf ausschließlich zum Schwimmen oder Aquajogging genutzt werden. Auf jeder Schwimmbahn sind maximal 10 Personen zugelassen. Bitte beachten Sie, dass es in diesem Zusammenhang im Schwimmerbecken zu Wartezeiten an einer Schwimmbahn kommen kann. Mit dem Zutritt zum Bad besteht hier leider kein Anspruch auf einen Bahnplatz. Die Schwimmbahnen sind abgetrennt und werden im Kreisverkehr gegen den Uhrzeigersinn genutzt. Es ist kein Überholen erlaubt. Dem öffentlichen Badebetrieb stehen Montag bis Freitag mindestens zwei Bahnen und Samstag und Sonntag drei Bahnen zur Verfügung. Die Bahnen werden auf mindestens 3,75 Meter verbreitert.

Nichtschwimmerbecken

Das Nichtschwimmerbecken darf neben dem Schwimmen auch zum entspannten Aufenthalt sowie zur Wassergymnastik genutzt werden.
Die maximale Anzahl der Badegäste, die sich gleichzeitig im gesamten Becken aufhalten dürfen, beschränkt sich auf 15 Personen.
Dem öffentlichen Badebetrieb stehen Montag bis Freitag mindestens ein halbes Becken sowie Samstag und Sonntag das ganze Nichtschwimmerbecken zur Verfügung.

Planschbecken

Die maximale Besucheranzahl, die sich gleichzeitig im Becken aufhalten darf, beschränkt sich auf 7 Personen.

Eingeschränkte Bereiche

Zum Abduschen vor dem Baden steht in der Schwimmhalle die Kaltwasserdusche oder die Dusche im Eltern-Kind-Bereich zur Verfügung. Im Duschbereich ist jede zweite Dusche für Sie geöffnet. Der Zutritt zum Umkleide- und Toilettenbereich ist gewährleistet. Um die Abstandsregelung einzuhalten, steht jeder dritte Spind zur Verfügung. Die Sammelumkleiden 1+2 sind für Schulen und Vereine reserviert. Der Sanitärbereich ist nur einzeln zu nutzen, mit Ausnahme von einer Aufsichtsperson mit Kind. 

Leider müssen die Kletterwand sowie die Sprungtürme geschlossen bleiben. Auch bleiben die Föhnbereiche gesperrt. Die Nutzung von privaten Geräten ist nicht gestattet. Die Gastronomie hat mit einer reduzierten Karte sowohl in der Schwimmhalle als auch im Foyer-Bereich geöffnet.

Wir bitten darum, nach dem Umziehen den Umkleidebereich zügig zu verlassen. Längeres Aufhalten im Spiegel- und Föhnbereich ist nicht gestattet, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erholung in unserem Hallenbad und danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

 


Aktuelle Meldungen

2020
19.
Aug
Bild

Erstes Hundeschwimmen im WaldSchwimmbad

Am 19. September 2020 findet das erste Hundeschwimmen in diesem Jahr im WaldSchwimmbad statt.

2020
11.
Aug
Bild

Die Sauna im WaldSchwimmbad eröffnet am Montag den 17. August 2020

Tickets für einen Saunabesuch müssen künftig vorher online reserviert werden. 

2020
22.
Jul
Bild

Positive Entwicklung und Umsetzung von weiteren Lockerungen im Isenburger WaldSchwimmbad

Seitdem das WaldSchwimmbad in Neu-Isenburg am 20. Juni 2020 wieder geöffnet hat, konnten bereits die ersten Lockerungen im Badebetrieb umgesetzt werden.

<

 Stellenangebote

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n Fachangestellte/n für Bäderbetriebe für unser WaldSchwimmbad. Interesse? Schicken Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einfach per E-Mail an: bewerbung@swni.de.

>